Lesbar

past perfect

| 2 Kommentare

Das past perfect (Das Plusquamperfekt)

Das past perfect entspricht dem deutschen Plusquamperfekt, auch dritte Vergangenheit genannt. Sie wird benutzt, um auszudrücken, dass etwas in der Vorvergangenheit stattgefunden hat und noch in die Vergangenheit wirkt.

Die Bildung des past perfect

Das past perfect bildet man mit der finiten (gebeugten) Form von to have im simple past und dem Partizip Perfekt, also der3. Verbform der unregelmäßigen Verben und bei regelmäßigen durch Anhängen von -ed.

Beispiel: to smileregelmäßig
Singular
Ihadsmiled
youhadsmiled
he/she/ithadsmiled
Plural
wehadsmiled
youhadsmiled
theyhadsmiled
Beispiel: to takeunregelmäßig
Singular
Ihadtaken
youhadtaken
he/she/ithadtaken
Plural
wehadtaken
youhadtaken
theyhadtaken

Beachte die besondere Bildung bei einigen Verben!

● Bei stummem -e am Ende der Verben nur -d anhängen (z.B. to love – loved).

● Bei Verben mit einem kurzen Vokal vor dem Endkonsonanten wird dieser verdoppelt (z.B. to stop – stopped).

● Endkonsonant y nach Konsonant wird zu i (z.B. to carry – carried), aber nach Vokal bleibt y bestehen (z.B. to play – played).

Kurztests Englisch: past perfect

Verneinung im past perfect

Die Verneinung im past perfect erfolgt mit der verneinten Form von to have im simple past bei allen Personen und dem Partizip Perfekt.

Beispiel: to smileregelmäßig
Singular
Ihadn’tsmiled
youhadn’tsmiled
he/she/ithadn’tsmiled
Plural
wehadn’tsmiled
youhadn’tsmiled
theyhadn’tsmiled
Beispiel: to takeunregelmäßig
Singular
Ihadn’ttaken
youhadn’ttaken
he/she/ithadn’ttaken
Plural
wehadn’ttaken
youhadn’ttaken
theyhadn’ttaken

Fragen stellen im past perfect

Bei Fragen wird die finite Form von to have nach vorn gestellt.

Beispiel: to smileregelmäßig
Singular
HadIsmiled
Hadyousmiled
Hadhe/she/itsmiled
Plural
Hadwesmiled
Hadyousmiled
Hadtheysmiled
Beispiel: to takeunregelmäßig
Singular
HadItaken
Hadyoutaken
Hadhe/she/ittaken
Plural
Hadwetaken
Hadyoutaken
Hadtheytaken

Bei einer verneinten Frage benutzt man entsprechend der Verneinung Hadn’t.

Die Verwendung des past perfect

Das past perfect steht im Englischen bei: 

  • Handlungen vor einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit, deren Dauer hervorgehoben wird.
  • If-Satz III: bei einer unerfüllbaren Bedingung, da in der Vergangenheit (Wenn ich … getan hätte, …).

Typische Signalwörter

after After he had done his homework, he went to the park.

before Before his friend arrived, he had washed the car.

already She had already written the letter, when her mother came home.

never I had never seen a blue cat.

once They had once planted three trees.

until that day Until that day we had met every Monday.

if (III) If I had learned the words, I would have passed the test easily.

Lernen-Üben-Wissen

Kurztests Englisch: past perfect

Weitere englische Zeiten:

simple present

present progressive

simple past

past progressive

present perfect

will-future

going to-future

Autor: Doreen Fant

Autorin, Bloggerin

2 Kommentare

  1. Pingback: past perfect progressive - Lesbar

  2. Pingback: present perfect progressive - Lesbar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: